Mai 2022


Sie sitzen auf den Hochspannungsleitungen hinter meinem Haus,
es scheinen hunderte zu sein,
große, schwarze Vögel, die sich sammeln
zum Krah, Krah Geschreie,
das unangenehm aufhorchen lässt.

Wie auf ein für mich nicht hörbares Signal
erheben sie sich in die Luft, fast gleichzeitig,
eine dunkle, krächzende Wolke,
die die Sonne verdeckt,
angsteinflößend, hauml;sslich, unheimlich.

Ich möchte mit ihnen nichts zu tun haben,
beobachte zwar wachsam ihre Kreise über mir,
hoffend, dass sie bald verschwinden,
diese Sel´s, Mel´s, Naz´s und Fasch´s.
Noch singt die Nachtigall vor meinem Haus,
vertreibt meine Angst und gibt mir Zuversicht.

Brunhild Hauschild
Foto aus: http://bilder.4ever.eu/tiere/vogel/krahen-166622


Seitenanfang